AGB & Kundeninfo


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN MIT KUNDENINFORMATIONEN

  1. EINLEITUNG
    • Unser Onlineangebot richtet sich ausschließlich an Endkunden. Endkunde ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Hierzu gehörten auch Verbraucher.
    • Ihre Bestellung wird von uns aufgrund unserer AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung ausgeführt. 
    • Die deutsche Sprache ist Verhandlungs- und Vertragssprache. 
    • Berechtigt zur Registrierung ist jede unbeschränkt geschäftsfähige, natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft abschließt. Minderjährige dürfen sich nicht registrieren.
  2. GELTUNGSBEREICH
    • Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Kaufverträge zwischen uns, Ursula von Minckwitz (Dirndl & Conceptstore), nachfolgend auch „Dirndl & Conceptstore“ genannt, und dem Endkunden; und regeln den Gebrauch unserer Webseite und den Erwerb von Waren über unseren Onlineshopoder infolge einer über Mail oder Telefon geführten Vertragsabschluss.
    • Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes in Schriftform nach § 126 BGB vereinbart.
    • Für die gesamte Geschäftsbeziehung gelten ausschließlich unsere AGBSie sollten diese vor Nutzung unseres Onlineshops sorgfältig lesen. Durch die Nutzung unseres Onlineshops oder die Abgabe einer Bestellung über diesen, stimmen Sie unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Sollten Sie nicht mit den Bedingungen einverstanden sein, können Sie leider unseren Onlineshop nicht nutzen. 

  • Sie können sich jederzeit die aktuelle Fassung auf unserer Internetseite www.ursulavonminckwitz.de unter dem Punkt AGB anschauen, ausdrucken und speichern. Sie können sich das Dokument als PDF herunterladen und direkt auf Ihrem Computer speichern, dazu benötigen Sie das Programm Adobe Reader, welches Sie unter adobe.de zum kostenlosen Download finden. 
  • Vorstehendes gilt auch für alle Vertragsanbahnungen und Verträge, die über den Onlineshop oder schriftliche Kommunikation (Mail, Fax oder Schreiben) zwischen dem Dirndl & Conceptsore und dem Kunden abgewickelt werden.
  • Für alle Geschäfte die im Ausland abgewickelt werden, gelten ebenfalls ausschließlich diese AGB und deutsches Recht.
  • Dirndl & Conceptstore behält sich vor, diese AGB für künftige Geschäfte anzupassen. Ausgenommen hiervon sind unzumutbare Änderungen, insbesondere von wesentlichen Vertragsbestandteilen, wie der geschuldeten Hauptleistungen, die Gegenstand eines Änderungsvertrages wären.
  • Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
  1. UNSERE ANGABEN
    • Unser Onlineshop unter der Domain ursulavonminckwitz.de wird betrieben von:
      Ursula von Minckwitz (Dirndl & Conceptstore), Sandstr. 33, 80335 München, Telefon: +49 (0)89- 20803630, Fax: +49 (0)89- 208036349, Email: dirndl@ursulavonminckwitz.de
  • Im Falle eines Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Ursula von Minckwitz zustande.
  1. IHRE ANGABEN UND REGISTRIERUNG
    • Um Ihnen die Nutzung unseres Onlineshops zu erleichtern, bietet Dirndl & Conceptstore Ihnen die Möglichkeit, sich für ein Kundenkonto zu registrieren. Bei einer erneuten Bestellung müssen Sie nicht alle Ihre Daten erneut eingeben, diese werden in der Kundendatenbank von Dirndl & Conceptstore/Ursula von Minckwitz gespeichert und automatisch in das neue Bestellformular eingefügt. Sie können sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bequem einloggen und müssen nicht erneut alle Angaben machen. 
    • Für Ihre Registrierung als Kundin benötigt Dirndl & Conceptstore/Ursula von Minckwitz folgende Angaben: 
    • Name, Vorname, Adresse, eine eventuell abweichende Lieferadresse und eine E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse ist automatisch auch Ihr Benutzername. Anschließend vergeben Sie ein Passwort (mindestens 5 Zeichen), welches Sie immer unter „Mein Konto“, nachdem Sie sich eingeloggt haben, ändern können. 
      Ihre persönlichen Zugangsdaten sind nur für Sie bestimmt und dürfen dem Zugang Dritter nicht preisgegeben werden. Für einen Missbrauch der Zugangskennung und des Passworts sind Sie als Kundin verantwortlich. 
      Die Informationen und persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden unter Berücksichtigung und im Einklang mit der geltenden Datenschutzerklärung Die Datenschutzerklärung von Ursula von Minckwitz im Onlineshop unter Datenschutz für Sie jederzeit einsehbar. 
    • Durch das Betätigen des Buttons „Jetzt anmelden“ im Onlineshop von Ursula von Minckwitz durch Sie, werden diese Daten in der Kundendatenbank von Ursula von Minckwitz gespeichert. Sie versichern damit, dass alle von Ihnen gemachten Angaben aktuell, richtig und vollständig sind. 
    • Sollten wir Grund zur Annahme haben, dass falsche oder betrügerische Angaben bzw. Bestellungen an- und aufgegeben wurden, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellungen zu stornieren, die Registrierung abzulehnen, unmittelbar rückgängig zu machen, das Kundenkonto nach angemessener Zeit zu löschen und gegebenenfalls die zuständigen Behörden darüber zu informieren. 
    • Wir versenden automatisch im Anschluss an Ihre Registrierung eine Bestätigungsnachricht per E-Mail, dass Ihr Kundenkonto für Sie eingerichtet wurde. 
      Sie haben die Möglichkeit Ihr Kundenkonto jederzeit zu löschen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung zur Speicherung von Daten. 
      Sie haben natürlich auch die Möglichkeit sich als Gast zu registrieren.
  2. VERTRAGSABSCHLUSS UND ABLAUF EINER BESTELLUNG
    • Unsere Onlineshop-Internetseite  ursulavonminckwitz.de und die dort angebotenen Produkte stellen lediglich einen Onlinekatalog und kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar. Sie sind eine unverbindliche Aufforderung an Sie, Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrages über die präsentierten Waren abzugeben. Mit der Bestellung der gewünschten Ware geben Sie ein für Sie verbindliches Angebot ab. Geringfügige Farbabweichungen, Abweichungen von geringfügigen Details wie Farbe der im Onlineshop dargestellten Artikel sind technisch bedingt.
    • Der Bestellvorgang in unserem Onlineshop umfasst vier Schritte:
  • Die gewünschten Artikel werden von Ihnen in den virtuellen Warenkorb
  • Sie geben Ihre Kundendateneinschließlich Rechnungsanschrift und gegebenenfalls abweichender Lieferadresse an.
  • Sie wählen die Zahlungsart.
  • Jetzt haben Sie die Möglichkeit sämtliche Angaben (bestellte Artikel, Mengen, Größen, Name, Anschrift, Zahlungsart) noch einmal zu überprüfen und eventuelle Eingabefehler zu korrigieren, bevor Sie durch das Betätigen des „Jetzt kaufen“ Buttons Ihr verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Artikel an uns abgebenund senden. Vor dem Absenden der Bestellung können Sie jederzeit die Bestelldaten unter dem Button „Warenkorb“, „Adresse“ und „Bezahlung“ einsehen und ändern.
    • Sie erhalten von uns nach dem Absenden Ihrer Bestellung eine E-Mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung. Diese E-Mail ist eine automatische Empfangsbestätigung über den Eingang Ihres Auftrages. Da es sich um eine automatische E-Mail handelt, stellt diese noch keine Angebotsannahme dar. Sie dient lediglich der Dokumentation über den Eingang Ihrer Bestellung. 
    • Auch bei einer Bestellung per Telefon oder Fax geben Sie durch Abgabe der mündlichen Bestellung oder durch senden des Fax ein verbindliches Angebot ab. 
    • Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular der Verkäuferin wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss von der Verkäuferin gespeichert und dem Kunden nach Absendung von dessen Bestellung in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) übermittelt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäuferin erfolgt nicht. Sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Nutzerkonto im Online-Shop des Verkäuferin eingerichtet hat, werden die Bestelldaten auf der Website des Verkäuferin archiviert und können vom Kunden über dessen passwortgeschütztes Nutzerkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden.
    • Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular der Verkäuferin kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.
    • Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.
    • Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäuferin versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäuferin oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.
    • Dirndl & Conceptstore ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, Ihr Vertragsangebot innerhalb von 14 Kalendertagen nach Eingang des Angebots bei Dirndl & Conceptstore anzunehmen. Sollte Ihr Angebot innerhalb von 14 Kalendertagen nicht angenommen werden, gilt es als abgelehnt. 

Da wir eine kleine Manufaktur sind, kann es zu den im Onlineshop dargestellten Produkten in der Ausführung von Besätzen, Paspeln, Schürzenbändern, Innenfutter, Label, etc. Abweichungen geben. Diese werden Ihnen nach Zugang Ihrer Bestellung in Textform (Mail, Fax oder Schreiben) – in der Regel per Mail – binnen 3 Werktagen mitgeteilt. Erhalten wir keine Ablehnung in Textform (Mail, Fax oder Schreiben) von Ihnen dazu, gelten die mitgeteilten Änderungen von Ihnen als angenommen.

  • Der Vertrag kommt dann erst durch die Übersendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie welche identisch mit unserer Versandbestätigung ist und spätestens mit der Lieferung der Ware zustande.
  1. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
    • Sofern sich aus der Produktbeschreibung der Verkäuferin nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.
    • Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die die Verkäuferin nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.
    • Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop der Verkäuferin mitgeteilt. Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.
    • Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.
    • Bei Auswahl einer über den Zahlungsdienst "Shopify Payments" angebotenen Zahlungsarten erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland (im Folgenden: „Shopify“). Die einzelnen über Shopify angebotenen Zahlungsarten werden dem Kunden im Online-Shop der Verkäuferin mitgeteilt. Zur Abwicklung von Zahlungen kann sich Shopify weiterer Zahlungsdienste bedienen, für die ggf. besondere Zahlungsbedingungen gelten, auf die der Kunde ggf. gesondert hingewiesen wird. Weitere Informationen zu "Shopify Payments" sind im Internet unter https://www.shopify.de/payments
    • Die Belastung der Kreditkarte erfolgt nach Abschluss der Bestellung.
    • Bei Zahlung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.
    • Wählt der Kunde im Rahmen des Online-Bestellvorgangs „PayPal Express“ als Zahlungsart aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an PayPal. Für diesen Fall erklärt der Verkäuferin schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons den Zahlungsvorgang auslöst.
  2. LIEFERUNG UND WARENVERFÜGBARKEIT
    • In unserem Shop bestehen Lieferbeschränkungen hinsichtlich der Länder in die wir liefern, siehe unter den Angaben Lieferung und Zahlung. 
    • Dirndl & Conceptstore liefert im Inlanddie vorrätige Ware innerhalb 3-7 Werktagen nach Eingang der Zahlungan Ihre angegebene Lieferadresse mit dem Versandunternehmen DHL oder UPS aus.  
      Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Gutschrift der der Überweisung auf unserem Konto und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Sonntag oder gesetzlichen Feiertag in München, so endet die Frist am nächsten Werktag. 
    • Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über. 
    • Bei dem Versand der verfügbaren Artikel innerhalb Europas erhöht sich die Lieferzeit abhängig vom Empfängerort auf bis zu 14 Werktage
    • Wird die Lieferung durch höhere Gewalt beeinträchtigt, verlängert sich die Lieferzeit angemessen. Hierüber werden wir Sie in Kenntnis setzen. 
    • Sobald die Ware an DHL oder UPS übergeben wurde, erhalten Sie eine Versandmitteilung, die einen Link zur Sendungsverfolgung beinhaltet. Mit der Trackingnummer können Sie jederzeit den Sendungsstatus Ihrer Bestellung einsehen. 
      Sollte Sie Artikel bestellen, die ganz oder teilweise vorübergehend oder dauerhaft nicht verfügbar sind, werden wir Sie auch hier in einer separaten E-Mail informieren. 
    • Ein Vertrag über nicht lieferbare Ware kommt nicht zustande.
    • Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung der Verkäuferin angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.
    • Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an die Verkäuferin zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass er der Verkäuferin die fehlende Zustellmöglichkeit in einer angemessene Zeit vorher in Textform (Mail, Fax oder Schreiben) angekündigt hatte. Ferner gilt dies im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung der Verkäuferin hierzu getroffene Regelung.
    • Selbstabholung ist nach Vereinbarung in München oder Stuttgart möglich.
  3. PREISE
    • Die angegebene Währung ist EUR. Alle im Dirndl & Conceptstore Onlineshop angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Etwaige Porto- und Versandkosten kommen gemäß der Aufstellung unter den Angaben zu Lieferungen und Zahlung hinzu.
  4. EIGENTUMSVORBEHALT
    • Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleiben die gelieferten Waren in unserem Eigentum. Sie sind verpflichtet bei einer Pfändung der Ware oder sonstigem Eingriffen eines Dritten uns unverzüglich in Textform (Mail, Fax oder Schreiben) zu informieren. Der Dritte muss auf das Vorbehaltseigentum von Ursula von Minckwitz hingewiesen werden.
  5. URHEBERRECHTE

Unsere Produkte, Bilder, Designs, Logos und Motive die wir verkaufen oder verwenden, sind urheberechtlich geschützt. Eine Verwendung, Veröffentlichung und Vervielfältigung ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung gem. § 126 BGB zulässig.

  1. UMTAUSCH
    • Gerne tauschen wir Artikel Ihrer Bestellung in eine andere Größe, Farbe oder in einen anderen Artikel um.
    • Teilen Sie uns dazu bitte über das Kontaktformular oder Email dirndl@ursulavonminckwitz.com mit, welchen Artikel Sie ersatzweise geliefert bekommen möchten und wir reservieren diesen bei Verfügbarkeit bis zum Erhalt Ihrer Rücksendung.
    • Zur Rücksendung nutzen Sie bitte einfach unseren Retourenservice.
    • Bitte beachten Sie, dass das Rückgaberecht nur für ungetragene, ungewaschene und einwandfreie sowie mit der Sicherheitsplombe versehene Artikel  Die Sicherheitsplombe darf nicht beschädigt sein.
  • Lieferadresse innerhalb Deutschlands: Im Fall eines Umtausches erfolgt der Versand des gewünschten Ersatzartikels, sofern lieferbar, innerhalb Deutschlands für Sie kostenfrei. Dieses Umtauschrecht gewähren wir versandkostenfrei nur für einen Umtausch im Monat.
  • Lieferadresse außerhalb Deutschlands, innerhalb der EU/Schweiz: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ersatzartikel, die ins Ausland geliefert werden nicht kostenfrei verschicken können.
  1. RÜCKSENDUNGEN
    • Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn Sie nicht unseren unten aufgeführten Retourenablauf befolgen und mit den vorstehenden Beschränkungen.
    • Dann kann innerhalb von 14 Tagen jeder Einkauf innerhalb Deutschlands versandkostenfrei an uns retourniert werden. Die Retourenfrist entspricht der Widerrufsfrist.
    • Bitte haben Sie Verständnis, dass die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren aus dem Ausland vom Kunden zu tragen sind. Ihr Widerrufsrecht bleibt natürlich auch ohne Nutzung des Retourenportal bestehen.
    • Die Adresse für die Rücksendung lautet:  Michaela Irlbacher, Elisabethenstr. 3, 70176 Stuttgart
    • Retourenablauf 
      • Retoure im Inland:
    • Bitte tragen Sie den Retourengrund und die Menge auf dem Lieferschein/Rücksendeschein ein.
    • Legen Sie die Artikel zusammen mit dem Retourenschein in das Paket und kleben Sie nun das Rücksendeetikett auf das Paket. Das DHL oder UPS Rücksendeetikett  für innerdeutsche Retouren zum selbst ausdrucken haben Sie bereits mit Ihrer Bestellbestätigung von uns per E-Mail erhalten oder es liegt Ihrem Paket bei. Geben Sie das Paket in Ihrer nächstgelegenen Postfiliale oder Packstation ab.
    • Umtauschwünsche können nur in Größe, Farbe oder Artikel im gleichen oder geringerem Warenwert berücksichtigt werden. Sollte ein Artikel teurer sein, bestellen Sie ihn bitte neu.
    • Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang der Retoure und nach Prüfung der Retoure wird Ihnen der entsprechende Betrag zurückerstattet.
    • Sollten Sie keine Möglichkeit haben, das Rücksendeetikett auszudrucken, informieren Sie uns gerne rechtzeitig und wir senden Ihnen das Etikett per Post zu.
      • Retoure im Ausland:
    • Bitte tragen Sie den Retourengrund und die Menge auf dem Lieferschein/Rücksendeschein ein.
    • Legen Sie die Artikel zusammen mit dem Retourenschein in das Paket.
    • Bitte veranlassen Sie eine registrierte Rücksendung, damit Ihr Paket im Verlustfall über eine Tracking-Nummer nachverfolgt werden kann. Bei einer erwarteten Verzollung aus dem Nicht-EU-Ausland markieren Sie das Paket deutlich als RÜCKSENDUNG.
    • Umtauschwünsche können nur in Größe, Farbe oder Artikel im gleichen oder geringerem Warenwert berücksichtigt werden. Sollte ein Artikel teurer sein, bestellen Sie ihn bitte neu.
    • Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang der Retoure und nach Prüfung der Retoure wird Ihnen der entsprechende Betrag zurückerstattet.
      • Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an dirndl@ursulavonminckwitz.de schreiben. Können wir hier nicht die Mailadresse:
  1. WIDERRUFSRECHT
    • Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.
    • Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung der Verkäuferin.
    • Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.
  2. GEWÄHRLEISTUNG
    • Sie haben das Recht auf Gewährleistung für Mängel der gekauften Ware nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen (§§ 437ff BGB). 
    • Geringfügige, technisch nicht vermeidbare oder handelsübliche Abweichungen der Qualität, Farbe, Breite, Maße, des Gewichts, der Form, der Ausstattungsdetails oder des Designs von Mustern stellen keinen Mangel dar. Die Abbildungen beziehen sich auf Muster.

Insbesondere die verwendeten Seidenstoffe sind ein Naturprodukt. Webunterschiede zeichnen das Naturprodukt aus und sind keine Mängel. Es bleibt Ihnen unbenommen, nachzuweisen, dass die genannten Abweichungen für Sie erheblich sind. 

  • Alle Gewährleistungsansprüche erlöschen, sollten Sie die Ware verändert oder sonst wie in die Ware eingegriffen haben oder Sie weisen nach, dass Sie für den Eingriff bzw. die Veränderung für den Mangel nicht ursächlich war. Eingriffe sind auch nicht den Vorgabe entsprechende Pflegemaßnahmen. Die Beweislast trägt der Kunde.
  1. PFLEGE
    • Bitte beachten Sie die Waschanleitung, die Sie auf den Etiketten unserer Artikel finden. Sollten Pflegeanweisungen nicht richtig befolgt, Änderungen an der Produkten vorgenommen und mit Pflegemitteln behandelt, von dessen Benutzung wir abgeraten haben oder die von uns ausdrücklich als nicht geeignet erklärt wurden, besteht kein Fall der Gewährleistung.
    • Die insbesondere bei den Schürzen verwendete Seide darf nur chemisch gereinigt werden. Der Verlust des Seidenglanzes stellt keinen Mangel dar. Es handelt sich um ein Naturprodukt.
  2. HAFTUNG
    • Ansprüche auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadenersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Ursula von Minckwitz oder ihren Erfüllungsgehilfen beruhen.
    • Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäuferin hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.
    • Auf ursulavonminckwitz.de wird über Hyperlinks auf fremde Internetseiten verwiesen. Ursula von Minckwitz/Dirndl & Conceptstore hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser fremden Internetseiten, macht sich diese nicht zu eigen und übernimmt keine Haftung für deren Inhalte. Sobald Ursula von Minckwitz/Dirndl & Conceptstore Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten erlangt, wird d Ursula von Minckwitz/Dirndl & Conceptstore die entsprechenden Hyperlinks auf www.ursulavonminckwitz.de löschen.
  3. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
    • Der Vertrag und sämtliche Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform, soweit nicht auf die gesetzliche Schriftform nach § 126 BGB verwiesen ist. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    • Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
    • Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.
    • Der Gerichtsstand ist der Sitz von Ursula von Minckwitz, München. 
  4. ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

  • Die Verkäuferin ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 

Stand: 01.08.2019

Ursula von Minckwitz (Dirndl & Conceptstore)